BESICHTIGUNGEN

BESICHTIGUNGEN

Das Hotel Cavallino Bianco liegt circa 200 m entfernt von den goldgelben Stränden des Litorale di Cavallino Treporti, mit blauer Flagge schon seit vielen Jahren für die hohe Wasserqualität, den Dienstleistungen für Touristen sowie für den Umwelt- und Naturschutz.
Es befindet sich in einer strategischen Position mit guten Verbindungen für Ausflüge nach Venedig und den Inseln und es liegt nur wenige Minuten entfernt von Jesolo. “Venezia e la sua Laguna“ wurde 1987 in die Liste des Welterbes eingetragen für die besondere Einzigartigkeit der kulturellen Werte, aufgrund des historischen, archäologischen, städtischen, architektonischen, künstlerischen Erbes und durch die besonderen kulturellen Überlieferungen, integriert in einen Umweltkontext von Charakteristiken, die einzigartig auf der Welt sind.

VENEDIG

Venedig wird oft die schönste Stadt der Welt genannt und zweifelsohne die einzigartigste durch ihre außerordentliche Besonderheit. Ein Buch unter offenem Himmel, wie sie mancher Gelehrte definiert, denn jeder Stein kann eine faszinierende Geschichte erzählen, die seit Jahrtausenden die Menschen bezaubert, die aus allen Kontinenten kommen um sie zu sehen. Kunst, Kultur, Geschichte, Traditionen … alles konzentriert in einer Stadt mit ungewöhnlichen Rhythmen und unüblichen Bräuchen, die dich mitnehmen und die sie unvergesslich machen. Die Stadt Venedig und auch der Lido di Venezia sind leicht erreichbar vom Hotel Cavallino Bianco aus dank der praktischen Bus- und Bootsverbindung das ganze Jahr im 30-Minuten-Takt.

MURANO UND BURANO

Das sind die wichtigsten Inseln der venezianischen Lagune und jede einzelne schenkt aufgrund ihrer Eigentümlichkeit bei jedem Besuch verschiedenartige Emotionen. Reich an Geschichte und Brauchtum, so sind es Orte, die man wenigstens einmal im Leben gesehen haben sollte. Vom Hotel Cavallino Bianco aus sind sie leicht zu erreichen mit den bequemen Verkehrsmitteln. Vergessen wir dabei aber nicht die Inseln Sant’Erasmo und San Francesco del Deserto.

CAVALLINO

Am nördlichen Ufer der venezianischen Lagune liegt Cavallino, dank einer fast magischen Kombination von Umgebung und Klima ist es ein natürliches Habitat vieler Vogelarten, die in dieser Gegend die Möglichkeit gefunden haben zu überleben und sich zu vermehren. Die Gemeinde Cavallino bietet verschiedene interessante Ausflugsmöglichkeiten, von historischen Orten bis zu Naturlandschaften, von gastronomischen Traditionen bis zu unvergesslichen Abenddämmerungen in der Lagune. Der neu gebaute überhängende, am 9.Juli 2021 eingeweihte Radweg gehört als erster Teil zu dem einzigartigen und ambitionierten Projekt des längsten europäischen überhängenden Rad- und Fußweges.

JESOLO

Eine Brücke über den Fluss verbindet Cavallino Treporti mit Jesolo, einer Stadt von bemerkenswerter Energie, zwischen Nachtleben und Geschäftsstraßen. Die verschiedensten Attraktionen wie das Riesenrad, der Wasserpark Caribe Bay, das Aquarium SeaLife, die Sandskulpturen u.v.m. können Sie ganz leicht vom Hotel Cavallino Bianco aus auch mit dem öffentlichen Busverkehr erreichen.

LIO PICCOLO

Lio Piccolo ist ein Ortsteil der venezianischen Lagune innerhalb der Gemeinde Cavallino. Manchmal wird es als Insel bezeichnet, wenn es auch eigentlich mehr eine Gruppe von Inselchen darstellt, die untereinander durch enge Kanäle getrennt sind. Man erreicht Lio Piccolo von Treporti aus über eine Straße, die eine herrliche Aussicht bietet. Das alte Dorf mit der kleinen Kirche und dem Kirchturm von Anfang 1900 sind Ziel für viele Touristen und Reisende.